Cookies Policy

1 – Was sind Cookies?

Die Website von invoitix (im Folgenden “Website”) verwendet Cookies. Cookies sind Dateien, die über einen Webserver an einen Browser gesendet werden, um die Aktivitäten eines Benutzers auf einer bestimmten Website aufzuzeichnen. Der erste Zweck von Cookies besteht darin, dem Benutzer einen schnelleren Zugriff auf die ausgewählten Dienste zu ermöglichen. Darüber hinaus personalisieren Cookies die von der Website angebotenen Dienste, indem sie jedem Benutzer Informationen bereitstellen und anbieten, die für ihn von Interesse sind oder sein könnten, abhängig von den genutzten Diensten.

Die Website verwendet Cookies, um das Navigationserlebnis des Benutzers maximal zu personalisieren und zu erleichtern. Cookies beziehen sich nur auf einen anonymen Nutzer und dessen Gerät und geben keine Hinweise, die Rückschlüsse auf die personenbezogenen Daten des Nutzers zulassen. Der Benutzer kann seinen Browser so konfigurieren, dass er die Installation von Cookies, die von der Website gesendet werden, benachrichtigt und ablehnt, ohne die Möglichkeit des Benutzers zu beeinträchtigen, auf die Inhalte dieser Website zuzugreifen. Beachten Sie jedoch, dass sich in diesem Fall die Leistung der Website verringern kann.

Registrierte Benutzer, die sich registriert haben oder eingeloggt sind, können von personalisierteren Diensten profitieren, die ihrem Profil entsprechen, basierend auf der Kombination der in den Cookies gespeicherten Daten und der personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung verwendet werden. Diese Benutzer stimmen der Verwendung dieser Informationen zu dem angegebenen Zweck ausdrücklich zu, unbeschadet ihres Rechts, die Verwendung von Cookies abzulehnen oder zu deaktivieren.

Ebenso registriert die Website alle von den Benutzern angeforderten Dienste, um Informationen anzubieten und bereitzustellen, die den Interessen und Vorlieben jedes Benutzers entsprechen. 

2 – Welche Cookie-Typen gibt es?

Abhängig von ihrer Ablaufzeit können sie in die folgenden Typen eingeteilt werden:

Arten von Cookies 
Sitzungscookies Sie laufen ab, wenn der Benutzer den Browser schliesst.
Dauerhafte CookiesSie verfallen, je nachdem, wann der Zweck, für den sie dienen, erfüllt ist (z. B. damit der Benutzer in den Diensten identifiziert bleibt) oder wenn sie manuell gelöscht werden.
Darüber hinaus können Cookies je nach Zweck wie folgt klassifiziert werden:
COOKIES NACH ZIELSETZUNG 
Leistungs-Cookies

Diese Art von Cookie speichert Ihre Präferenzen für die in den Diensten enthaltenen Tools, sodass Sie den Dienst nicht bei jedem Besuch neu konfigurieren müssen. Als Beispiel umfasst diese Typologie:

1. Lautstärkeeinstellungen von Video- oder Soundplayern
2. Video-Streaming-Geschwindigkeiten, die mit Ihrem Webbrowser kompatibel sind

Geolokalisierungs-Cookies. Diese Cookies werden verwendet, um das Land zu definieren, in dem Sie sich bei der Anforderung eines Dienstes befinden. Dieses Cookie ist vollständig anonym und wird ausschliesslich verwendet, um Inhalte auf Ihren Standort auszurichten.
Registrierungs-Cookies

Registrierungs-Cookies werden bei der Benutzerregistrierung oder anschliessenden Anmeldung generiert. Sie werden verwendet, um Sie in den Diensten zu folgenden Zwecken zu identifizieren:

Diese Cookies halten die Identifizierung des Benutzers aufrecht, damit dieser, wenn er einen Dienst, den Browser oder das Gerät schliesst und zu einem späteren Zeitpunkt erneut öffnet, weiterhin identifiziert wird, ohne sich erneut einloggen zu müssen. Diese Funktionalität kann durch Klicken auf die Option „Abmelden“ durch den Benutzer deaktiviert werden. Dieses Cookie wird dann gelöscht und der Nutzer muss sich bei der nächsten Verbindung mit dem Dienst erneut anmelden, um identifiziert zu werden.

Diese Cookies prüfen auch, der Nutzer berechtigt ist, auf bestimmte Dienste zuzugreifen.

Analytische Cookies

Jedes Mal, wenn sich ein Benutzer mit einem Dienst verbindet, generiert das Tool eines externen Anbieters ein analytisches Cookie auf dem Gerät des Benutzers. Dieses Cookie, das nur beim Besuch generiert wird, dient bei zukünftigen Besuchen der Webdienste zur anonymen Identifizierung des Besuchers. Dies sind die verfolgten Hauptziele:

Die anonyme Identifizierung von Browserbenutzern durch das „Cookie“ (identifiziert Browser und Geräte, nicht Personen) und damit die Bestimmung der ungefähren Anzahl der Besucher und den Trend im Laufe der Zeit.

Identifikation der meistbesuchten und damit attraktivsten Benutzerinhalte. Feststellung ob der zugreifende Benutzer neu ist oder einen Besuch wiederholt.

Wichtig: Sofern sich der Benutzer nicht für einen Dienst auf der Website registriert, wird der „Cookie“ niemals mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht, die ihn identifizieren können. Solche Cookies werden nur zu statistischen Zwecken verwendet, die dazu beitragen, die Erfahrung der Benutzer auf der Website zu optimieren.

Verhaltensbezogene Werbe-Cookies.Diese Art von „Cookies“ ermöglicht es uns, die Informationen der Werbung zu erweitern, die jedem anonymen Benutzer der Webdienste angezeigt wird. Es speichert unter anderem die Dauer oder Häufigkeit der Anzeige von Werbepositionen, die Interaktion mit ihnen oder das Surfverhalten und/oder Benutzerfächer, um ein Profil des Werbeinteresses zu erstellen. Auf diese Weise ermöglichen die Cookies es uns, interessenbezogene Werbung anzubieten.
Werbe-Cookies von Drittanbietern. Zusätzlich zur web-verwalteten Werbung bietet die Website ihren Werbetreibenden die Möglichkeit, Werbung durch Dritte („AdServer“) zu schalten. Auf diese Weise können diese Drittanbieter Cookies speichern, die von den Browsern der Benutzer der Webdienste gesendet werden, sowie auf die darin gespeicherten Daten zugreifen.
Welche Cookies verwenden wir?

Die Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, sind:

VON DRITTEN

Dies sind Cookies, die von einem Gerät oder einer Domäne, die nicht vom Herausgeber verwaltet wird sondern von einer Drittpartei, an das Endgerät des Benutzers gesendet werden. Die durch diese Cookies erhaltenen Daten werden von der Drittpartei verarbeitet.

COOKIES VON DRITTANBIETERN  
_gaGoogle AnalyticsDieser Cookie-Name ist mit Google Universal Analytics verknüpft und aktualisiert einer der von Google am häufigsten verwendeten Analysedienste. Dieses Cookie wird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenkennung zugewiesen wird. Es ist in jedem Seitenaufruf auf einer Website enthalten und wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für Website-Analyseberichte zu berechnen. Standardmässig ist es so eingerichtet, dass es nach 2 Jahren abläuft. Der Websitebesitzer kann dies aber anpassen.
_gidGoogle AnalyticsDieser Cookie-Name ist mit Google Universal Analytics verknüpft. Dies scheint ein neues Cookie zu sein und seit Frühjahr 2017 sind keine Informationen von Google verfügbar. Es scheint einen eindeutigen Wert für jede besuchte Seite zu speichern und zu aktualisieren.
_gatGoogle AnalyticsDieser Cookie-Name ist mit Google Universal Analytics verbunden, gemäss der Dokumentation zur Regulierung der Anmeldegebühr, die die Erfassung von Daten auf stark frequentierten Websites einschränkt. Verfällt nach 10 Minuten.
cookie_notice_acceptedPlugin: Cookie-HinweisDieses Cookie ist mit dem WordPress-Plugin „Cookie-Hinweis“ verknüpft, mit dem überprüft werden kann, ob Benutzer die Verwendung von Cookies auf der Website akzeptieren oder nicht. Es läuft nach 1 Monat ab.
4- Wie deaktiviert man Cookies?

Normalerweise ist es möglich, die Annahme von Browser-Cookies oder die Annahme von Cookies von einem bestimmten Dienst zu beenden.

In allen modernen Browsern können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Diese Einstellungen finden Sie normalerweise unter „Optionen“ oder „Einstellungen“ in Ihrem Webbrowser-Menü. Sie können auch Ihren Browser oder Ihre E-Mail-Software konfigurieren sowie kostenlose Add-Ons installieren, um zu verhindern, dass Web Beacons heruntergeladen werden, wenn Sie eine E-Mail öffnen.

Die Website bietet Benutzeranweisungen zu den Schritten, die für den Zugriff auf das Cookie-Einstellungsmenü und ggf. das private Surfen für die gängigsten Browser erforderlich sind:

COOKIES DEAKTIVIEREN 
Internet ExplorerExtras –> Internetoptionen –> Datenschutz –> Einstellungen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Microsoft-Support oder im Abschnitt zur Browser-Hilfe
Microsoft EdgeEinstellungen und mehr –> Einstellungen –> Browserdaten löschen
FirefoxTools –> Optionen –> Datenschutz –> Verlauf –> Benutzerdefinierte Einstellungen
ChromeEinstellungen –> Erweiterte Einstellungen –> Datenschutz und Sicherheit –> Browserdaten löschen
SafariEinstellungen -> Sicherheit. Weitere Informationen erhalten Sie beim Apple-Support oder im Abschnitt zur Browser-Hilfe.
5- Kann sich die Cookie-Richtlinie ändern?

Die Website kann diese Cookie-Richtlinie gemäss gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen ändern oder um diese Richtlinie an die Anweisungen der schweizerischen Datenschutzbehörde anzupassen. Benutzern wird daher empfohlen, sie regelmässig zu besuchen.

Bei wesentlichen Änderungen dieser Cookie-Richtlinie werden regelmässige Benutzer über die Website und registrierte Benutzer per E-Mail informiert.